Alles im Gleichgewicht?

Alles im Gleichgewicht?

2019 ist bereits im März angekommen und hat somit das Neue Jahr weit hinter sich gelassen. Mit ihm verschwinden für gewöhnlich allmählich auch all die guten Vorsätze, die wir uns Jahr für Jahr um den Jahreswechsel voller Motivation stecken. Vielleicht hat der eine oder andere von Ihnen tatsächlich so einige gute Absichten in die Tat umsetzen und Erfolge erzielen können. Doch seien wir ehrlich, die Mehrheit von uns ist zumindest im Unterbewusstsein schon von vornherein darauf eingestellt, dass die meisten unserer kühnen Pläne nicht realisiert werden. Und mit dieser Einstellung erreicht man genau eines: Misserfolg. Die Energie folgt der Aufmerksamkeit, wer nicht an seinen Erfolg glaubt, wird nicht erfolgreich sein. Doch das ist kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, denn es gibt einen Weg zum Erfolg. Dieser klingt in der Theorie ganz einfach, die Umsetzung verlangt allerdings viel Arbeit und Hingebung: Finden Sie Ihr Gleichgewicht! Wenn Sie im Reinen mit sich sind, können Sie klarsehen, was erstrebenswert und gut für Sie ist und Sie werden Misserfolgen weitgehend aus dem Weg gehen.

Haben Sie Ihre Balance noch nicht so recht gefunden? Dann stellen sie sich zuerst einmal die Fragen: Wie sind sie ihre Vorsätze angegangen? Wie groß waren ihre Ziele? Wie flankierend waren Ihre Maßnahmen? Haben Sie etwa sogar einen Projektplan aufgestellt?

Wie eingangs schon erwähnt, umso mehr Sie an sich glauben und umso realistischer Sie ihren eigenen Erfolg einschätzen, desto eher werden Sie Ihr Ziel erreichen. Untersuchungen haben diese Erkenntnis belegt und in Folge das Zürcher Ressourcen Modell ® – auch ZRM genannt – entwickelt. Ich habe diese Methode an eigenem Leib und Seele erfahren und kann sie allen Vorsatz-Machern wärmstens ans Herz legen. Es geht nicht darum, sich einzuschränken und ohne Rücksicht auf Verluste ein einziges Ziel anzustreben, sondern darum, Balance zu finden, in Einklang mit sich selbst kommen. Diese Methode wird Sie mit List und Lust an ihr Ziel bringen. Balance bedeutet ein Ziel vor Augen zu haben, aber sich dennoch etwas zu gönnen. Es bedeutet, Freude am Weg zum Ziel zu haben und jeden Schritt zu genießen.

Auch ich habe auch mir ein Ziel gesteckt (wir brauchen kein Neujahr für neue Ziele!) und mir vorgenommen ein paar Kilos auf der Strecke zu lassen. Ich werde natürlich das Züricher Modell dafür anwenden. Wie ich das mache, wie es mir dabei geht und wie auch Sie Ihr Gleichgewicht mit dieser Methode finden und Ihre Ziele erreichen können, erfahren Sie detailliert in meinem nächsten Newsletter. Darum eine Anregung an Sie: Abonnieren sie meinen Newsletter auf meiner neu gestalteten Homepage www.wachter-dorfmeister.com. So können wir zusammen diesen Weg des Erfolgs gehen und gemeinsam Ziele erreichen!

Nach oben
brief

Auf dem Laufenden bleiben

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Dazu genügt eine formlose Nachricht an die im Impressum angegebene E-Mail Adresse. Und es findet sich in jedem Newsletter ein Link, mit Sie sich automatisch abmelden können.

Zur Datenschutzerklärung

brief

Danke für die Anmeldung

Sie können sich natürlich jederzeit wieder von meinem Newsletter abmelden.

Dazu finden Sie in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.
Oder Sie schicken einfach formlos eine Nachricht an meine E-Mail Adresse mit dem Betreff ‚Vom Newsletter abmelden‘.